Anträge, Eingaben und Anfragen sind ein wichtiges Instrument der Demokratie. Denn nur so müssen Anliegen von Bürgern öffentlich in Ausschüssen und im Rat diskutiert werden. Sie erhalten hier einen Überblick, was wir im Steinhagener Rathaus und auf übergeordneten Ebenen eingereicht haben.

Unsere Anträge, Eingaben, Anfragen und Anregungen an die Gemeinde

08.07.2022: Eingabe zum Gewerbe-Industriegebiet Langebrede (“Detert”)

Unsere Bedenken in Bezug auf das neue Gewerbe-Industriegebiet Langebrede richten sich auf vier Punkte: 1. Viel zusätzlicher Verkehr insbesondere auf der bereits belasteten Bielefelder Straße, der Liebigstraße und anderer Straßen im Umfeld, 2. Lärm und Feinstaub durch lange Arbeits- Betriebszeiten, 3. Verschärfung der Hochwassergefahr durch Flächenversiegelung und 4. Vernichtung von Lebensraum.

20.06.2022: Saatgut für Blühstreifen – Anregung für das Klimaschutzkonzept der Gemeinde Steinhagen

Blumenmischungen für Blühstreifen enthalten oft Samen exotischer Pflanzen. Die blühen zwar schön, doch Wildbienen und andere Insekten erkennen sie nicht als Nahrungsquelle. Deshalb soll die Gemeinde prüfen, ob bei Blühstreifen auf eigenem Grund heimisches Saatgut verwendet wird und die Bürger/innen noch besser über das Phänomen informieren.

06.06.2022: Prüfantrag dauerhafter Bürgerrat “Bauen und Wohnen”

Die Bundesregierung plant bis zum Ende des Jahres die Einführung von Bürgerräten zu verschiedenen Themen. https://www.buergerrat.de/ Diese Gremien gibt es auch auf kommunaler Ebene, und zwar in Zusammenhang mit strittigen Themen. Ein Bürgerrat besteht aus zufällig ausgelosten Bürgerinnen und Bürgern. Er soll einen Querschnitt der Bevölkerung abbilden und hat beratende Funktion. In Steinhagen gibt es bei großen Bauprojekten besonders viel Zoff. Ein solches Gremium könnte viel Zündstoff aus Bauprojekten herausnehmen, da die Steinhagener/innen von vornherein einbezogen werden. Wir beantragen, dass die Verwaltung zunächst die Bedingungen für einen Bürgerrat prüfen und diese Informationen dann in einem Ausschuss veröffentlichen soll.